MuTh: Adele Neuhauser und Edi Nulz


  • 01/347 80 80 MuTh
Anmelden

Das MuTh ist Kooperationspartner der Österreichischen Gesellschaft vom Goldenen Kreuze und bietet unseren Mitgliedern 20% Ermäßigung auf alle MuTh-Eigenproduktionen sowie auf ausgewählte Veranstaltungen an – mehr.

Am Samstag, 17. Februar 2018, um 19:30 Uhr präsentieren wir Ihnen:

Adele Neuhauser und Edi Nulz

Musikalische Lesung „Die Letzten ihrer Art“ von Douglas Adams und Mark Carwardine

Der britische Autor Douglas Adams verfasste in „Die letzten ihrer Art“ vergnüglich-nachdenkliche Reportagen über bedrohte Tierarten der Erde. Nun wandeln die Tatort-Kommissarin Adele Neuhauser und die Band „Edi Nulz“ auf den Spuren des britischen Kultautors. Die Schauspielerin liest, das KammerPunkJazz-Trio „Edi Nulz“, bekannt für seinen unbekümmerten Umgang mit Stilen, vertont den skurril-humorvollen Reisebericht.

Team und Besetzung:
Erzählerin: Adele Neuhauser
Bassklarinette: Siegmar Brecher
Tenor- und Baritongitarre: Julian Adam Pajzs
Schlagzeug und Taschenklavier: Valentin Schuster
Graz Composers Orchestra

Karten: 35/30/25 €, Loge 45 €, Kinder und Jugendliche 20/15/9 €

Mitglieder der Österreichischen Gesellschaft vom Goldenen Kreuze erhalten eine Ermäßigung von 20% auf den Kartenpreis.
Dieser Vorteil gilt beim Kauf an der MuTh-Kassa gegen Vorlage Ihrer Mitgliedskarte. Sollten Sie die Karten telefonisch oder per E-Mail vorreservieren, weisen Sie bitte bereits dann auf Ihre Mitgliedschaft hin.

Karten erhalten Sie direkt beim MuTh:
MuTh – Konzertsaal der Wiener Sängerknaben
Am Augartenspitz 1, 1020 Wien
Tel. 01/347 80 80
www.muth.at

 

Bild: © Ingo Petramer