Datenschutzerklärung

1. Einleitung
Die Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze, Kärntner Straße 26, 1010 Wien, Telefon: (01) 996 80 92, Fax: (01) 966 80 92-99, E-Mail-Adresse: gesellschaft@oeggk.at freut sich über Ihr Interesse an der Mitgliedschaft, den Veranstaltungen, Aktivitäten, Inhalten und Dienstleistungen des Vereins. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein Anliegen, weshalb wir Sie auf diese Datenschutzerklärung hinweisen. Das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz ist für uns selbstverständlich. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und an welche Empfänger diese gegebenenfalls weitergeben werden.

1.1. Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website der OEGGK www.oeggk.at („Webseite“), Newsletter-Abonnements, Veranstaltungen, Social-Media Kanäle und andere Datenverarbeitungen und Datenerhebungen, etwa von Auftragnehmern. Für fremde Webseiten, zu denen die OEGGK verlinkt, wird für die Einhaltung dieser Datenschutzbestimmungen keine Gewähr übernommen.

1.2. Gegenstand der Datenschutzerklärung
Gegenstand dieser Datenschutzerklärung ist die Verarbeitung und Erhebung personenbezogener Daten (im Folgenden „Daten“ bzw. „Datenverarbeitung“). Personenbezogene Daten sind Informationen über Betroffene, deren Identität bestimmt oder zumindest bestimmbar ist. Unter dem Verarbeiten von Daten wird in dieser Datenschutzerklärung jede Art der Handhabung von Daten wie beispielsweise das Erheben, Speichern und Verknüpfen von Daten, aber auch ihr Übermitteln an andere natürliche oder juristische Personen, die Ihre Daten zu eigenen Zwecken verwenden, verstanden.

2. Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten
Die Daten, die bei Ihrem Besuch unserer Webseite anfallen, erheben wir automatisiert. Ansonsten erheben wir die Daten nur auf Grund Ihrer Eingaben auf unserer Webseite (das gilt insbesondere für die Kontaktaufnahme und die Newsletteranmeldung)

2.1. Nutzung der Internetseiten
Beim Zugriff auf unsere Internetseiten übermittelt Ihr Internetbrowser aus technischen Gründen automatisch Daten. Diese Daten verwenden wir zur (i) Verbesserungen unserer Services und unserer Website und Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit, (ii) zur Personalisierung der Services für Nutzer der Website durch die temporäre Speicherung von Suchparametern. (überwiegend berechtigte Interessen) Folgende Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie unter Umständen an uns übermitteln, gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • IP-Adresse
  • Browsertyp/ -version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • URL der zuvor besuchten Webseite,
  • Menge der gesendeten Daten

Die vorstehenden Daten würden möglicherweise eine Identifizierung zulassen, allerdings findet diesbezüglich keine personenbezogene Verwertung statt. Die Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen gespeichert, wie nachstehend aufgezeigt ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet und werden zu keinem Zeitpunkt einer bestimmten Person bzw. einem Unternehmen zugeordnet. Soweit Daten an externe Dienstleister weitergegeben werden, haben wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sichergestellt, dass die Vorschriften des Datenschutzes beachtet werden.

2.2. Kontaktaufnahme
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns (zum Beispiel per Beitrittsformular oder E-Mail) werden Ihre Angaben zur Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

2.3. Newsletter
Den regelmäßigen Newsletter der OEGGK erhalten Sie nur mit Ihrer Einwilligung im Zuge der Anmeldung. Dazu speichern wir Ihre E-Mailadresse und Ihre angegebenen Kontaktdaten (Name, Geschlecht). Mit Drücken des Buttons „Abonnieren“ im Rahmen der Newsletteranmeldung willigen Sie ein, dass Ihr freiwillig zur Verfügung gestellter Name und Ihre E-Mail-Adresse von uns zu Zwecken (i) der Zusendung von Informationen zu Veranstaltungen, Aktivitäten rund um unseren Verein und (ii) für eigene Werbezwecke übermittelt werden und wir Ihre personenbezogenen Daten zu den angeführten Marketingzwecken verarbeiten. Sie können diese Einwilligung für einzelne oder alle Zwecke jederzeit durch Kontaktaufnahme mit uns widerrufen. Widersprechen Sie hierzu einfach zB am Ende jedes Newsletters mit dem dort angeführten Link oder mittels Emails an gesellschaft@oeggk.at.

2.3.1. CleverReach
Wir verwenden zum Versand unseres Newsletters den Listenprovider CleverReach. CleverReach ist ein Angebot der CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland. Als deutsches Unternehmen unterliegt CleverReach den gesetzlichen Gegebenheiten des Europäischen Wirtschaftsraums.

Die bei der Registrierung gespeicherten Daten werden an CleverReach übermittelt und von CleverReach gespeichert. Nach der Registrierung sendet Ihnen CleverReach eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Des Weiteren bietet CleverReach verschiedene Analysemöglichkeiten darüber, wie die versandten Newsletter geöffnet und benutzt werden, z.B. an wie viele Nutzer eine E-Mail versendet wurde, ob E-Mails zurückgewiesen wurden und ob sich Nutzer nach Erhalt einer E-Mail von der Liste abgemeldet haben. Diese Analysen sind jedoch nur gruppenbezogen und werden von uns nicht zur individuellen Auswertung verwendet. CleverReach verwendet darüber hinaus das Analysetool Google Analytics von der Google, Inc und bindet es unter Umständen in die Newsletter ein. Weitere Details zu Google Analytics finden Sie in dieser Datenschutzerklärung unter „Google Analytics”.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei CleverReach finden Sie unter: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/

2.4. Facebook Plugins
Auf unseren Websites sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo (weißes „f“ auf blauer Kachel) auf unserer Website. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins.

Wenn Sie unsere Websites besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Websites besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like“-Button oder „Teilen“-Button anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Websites auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Websites Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Websites Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto vor dem Abruf unserer Website aus.

2.5. Weitere Social Media Plugins
Unsere Webseiten können zudem buttonförmige Links zu anderen Plugins von verschiedenen sozialen Netzwerken, darunter unter anderem, „Google Plus“, „Twitter“, „LinkedIn“, „Xing“, „Instagram“, „Pinterest“, „WeChat“, „YouTube“, „Vimeo“, „Snapchat“, „Slideshare“ und „WhatsApp“ enthalten. Diese Plugins sind durch entsprechende Symbole gekennzeichnet. Erst bei Drücken der jeweiligen Buttons können folgende personenbezogene Daten durch die Betreiber der jeweiligen sozialen Netzwerke erfasst werden: IP-Adresse, Browserinformationen und Betriebssystem, Bildschirmauflösung, installierte Browser-Plugins, Herkunft der Besucher und URL der aktuellen Seite. Das jeweilige Soziale Netzwerk kann dadurch mitunter Ihr Nutzverhalten Ihrem persönlichen Social Media Account zuordnen Wir haben keinen Einfluss auf die Erfassung der Daten durch die jeweiligen Betreiber der sozialen Netzwerke. Informationen zum Ausmaß und Nutzung der erhobenen Daten finden sich in den Datenschutzerklärungen der jeweiligen sozialen Netzwerke.

2.6. Google Analytics, Cookies, Web-Beacons
Wie die meisten Websites verwenden wir, sofern Sie dazu Ihre Zustimmung erteilt haben, Cookies für eine Vielzahl von Zwecken, um die Nutzung unserer Website durch Sie zu verbessern. Wenn Sie Ihre Zustimmung nicht erteilen, erfassen wir lediglich anonyme Daten um zB die Gesamtanzahl der Besucher unserer Website feststellen zu können. Außerdem verwenden wir auch Social Plugins auf unserer Website.

2.6.1. Google Analytics
Zur Verbesserung des Online-Auftrittes verwendet die OEGGK „Google Analytics“, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, kleine Textdateie, die von einer Website auf Ihrer Festplatte abgelegt werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren, sie enthalten auch keinerlei persönliche Daten über Sie. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Durch die unpersönlichen Nutzungsdaten werden keine Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen. Die Website-Analyse dient der IGEPHA lediglich dazu, die Webseite zu optimieren und effektiver zu gestalten, um sicherzustellen, dass die Webseite für ihre Besucher einen Mehrwert schafft. Zusätzlich verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Google Analytics.

Folgende Informationen werden von Google Analytics gesammelt: Browser, Gerätetyp, Gerätemodell, Land, Service-Provider, Bildschirmauflösung (auf mobilem Gerät), Verweildauer auf der Website, Sprache, Betriebssystem, besuchte Seiten auf der Website. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch Sie auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen.

2.6.2. Google Adsense
Soweit Google Adsense, einen Webanzeigendienst von Google, auf dieser Website Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) schaltet, speichert Ihr Browser eventuell ein von Google oder Dritten gesendetes Cookie. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google oder auch Dritte aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden. Darüber hinaus verwendet Google Adsense zur Sammlung von Informationen auch sog. „WebBacons“ (kleine unsichtbare Grafiken), durch deren Verwendung einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden können. Die durch den Cookie und/oder Web Bacon erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die AdSense-Anzeigen durchzuführen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht.

Durch die Klick auf den Button „OK“ erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

2.6.3. Deaktivierung von Cookies und Web-Beacons
Selbstverständlich können Sie die Installation der Cookies und die Anzeige von Web-Beacons durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Gehen Sie dazu beispielsweise wie folgt vor:

Wenn Sie Google Analytics deaktivieren möchten, laden Sie das Add-on für Ihren Browser herunter und installieren Sie es. Das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics wurde für Chrome, Internet Explorer, Safari, Firefox und Opera entwickelt.

Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics

Viele Browser verfügen inzwischen auch selbst über eine Do-not-Track Funktion, die sich im Browser einstellen lässt. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen (Im Internet-Explorer unter „Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung“, bei Firefox unter „Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies“).

3. Verarbeitung durch Auftragsverarbeiter und Weitergabe Ihrer Daten in Drittländer oder an internationale Organisationen
Für die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu den Zwecken wie sie in dieser Datenschutzerklärung angeführt sind, bedienen wir uns externer Auftragsverarbeiter, denen wir Ihre Daten zur Verfügung stellen müssen, damit sie einerseits ihre Dienstleistungen wie etwa im Zusammenhang mit der Pflege und Verwaltung Ihrer Daten an uns erbringen können, und andererseits, damit wir Ihnen unsere Services, anbieten können:

  • an IT-Dienstleister und/oder Anbieter von Datenhosting oder Datenverarbeitung oder ähnlichen Diensten;
  • an sonstige Dienstleister, Anbieter von Tools und Softwarelösungen, die uns ebenfalls bei der Erbringung unserer Leistungen unterstützen und in unserem Auftrag tätig werden (inkl Anbieter von Marketingtools, Marketingagenturen, Kommunikationsdienstleister und Callcenter);
  • an sonstige externe Dritte im erforderlichen Ausmaß (zB Wirtschaftsprüfer, Versicherungen im Versicherungsfall, Rechtsvertreter im Anlassfall, etc);
  • an Behörden und sonstige öffentliche Stellen im gesetzlich verpflichtenden Ausmaß (zB Finanzbehörden, etc).

Alle unsere Auftragsverarbeiter verarbeiten Ihre Daten nur in unserem Auftrag und auf Basis unserer Weisungen für unsere oben dargestellten Zwecke. Wir werden stets vor Weitergabe dieser Daten an einen solchen Auftragsverarbeiter eine sichere und rechtskonforme Datenverarbeitung durch diesen Auftragsverarbeiter durch vertragliche Vereinbarungen sicherstellen und –sofern der Auftragsverarbeiter außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums sitzt – für einen angemessenen Schutz Ihrer Daten in diesem Land Sorge tragen. Grundsätzlich ist es aber nicht von uns beabsichtigt, Daten an Empfänger in Drittländern oder internationalen Organisationen weiterzugeben. An dieser Stelle möchten wir allerdings erneut auf die Verwendung von Google Analytics hinweisen.

4. Betroffenenrechte
Sie haben das Recht Informationen auf klare, transparente und leicht verständliche Art und Weise darüber zu erhalten, wie wir die personenbezogenen Daten verarbeiten sowie über Ihre Rechte als Betroffener (Art 13 ff DSGVO):

4.1. Recht auf Auskunft
Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten zu Ihrer Person verarbeitet werden. Wenn dies der Fall ist, haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten.

4.2. Recht auf Berichtigung
Sie haben das Recht, die Berichtigung sie betreffender unrichtiger Daten zu verlangen. Soweit dies für die Erreichung des Zwecks einer Datenverarbeitung erforderlich ist, haben Sie weiters das Recht, die Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen.

4.3. Recht auf Löschung
Sie haben das Recht die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sofern kein gesetzlich anerkannter Grund gegen eine Löschung spricht, werden wir Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich löschen.

4.4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Unter folgenden Voraussetzungen haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen:

  • Sie bestreiten die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten;
  • Sie verlangen anstelle einer Löschung unrechtmäßig verarbeiteter Daten deren Einschränkung der Nutzung;
  • Sie benötigen verarbeitete Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen;
  • bei Ausübung des Widerspruchsrechts, für die Dauer der Klärung, ob berechtigte Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren überwiegen.

4.5. Recht auf Widerspruch
Wenn eine Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder einem Dritten erforderlich ist, haben Sie das Recht aufgrund von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung zu widersprechen. Wenn keine zwingenden schutzwürdigen Gründe für eine weitere Verarbeitung vorliegen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen und eine weitere Verarbeitung auch nicht zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist, werden wir Ihre Daten unverzüglich löschen

4.6. Recht auf Datenübertragbarkeit
Wenn wir automationsunterstützt Daten aufgrund Ihrer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen verarbeiten, haben Sie das Recht, die von Ihnen bereitgestellten Daten in einem gängigen elektronischen Format zu erhalten. Soweit dies technisch möglich ist, haben Sie weiters das Recht, die Übermittlung der von Ihnen bereitgestellten Daten an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

4.7. Recht auf Widerruf
Sie haben das Recht Einwilligungen, die Sie uns zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit von Datenverarbeitungen, die wir bis zu Ihrem Widerruf vorgenommen haben, wird dadurch nicht berührt.

4.8. Recht auf Beschwerde
Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, die Verarbeitung ihrer Daten erfolgt unrechtmäßig. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist: Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien.

Bevor Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen oder bei der Ausübung Ihrer oder sonstigen Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Kontaktstelle:

4.9. Kontaktstelle für Betroffenenrechte
Wenn Sie von Ihren Betroffenenrechten Gebrauch machen sollen, wenden Sie sich bitte an uns:

  • per Post: Kärntner Straße 26/ Marco DÀviano Gasse 1, 1010 Wien oder
  • per E-Mail an: gesellschaft@oeggk.at.

Im Fall von Auskunftsbegehren ersuchen wir Sie zum Zweck Ihrer Identifizierung eine amtliche Ausweiskopie mitzuschicken.

5. Speicherdauer
Wir sind bestrebt, Ihre Daten nur solange zu speichern, wie dies notwendig ist. Haben Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zugestimmt, speichern wir diese bei wiederkehrender Verarbeitung bis zu Ihrem Widerruf bzw. solange wir sie aus gesetzlichen Pflichten oder berechtigten Gründen speichern müssen. Bei einmaliger Verarbeitung speichern wir sie maximal 3 Jahre lang, es sei denn, eine längere Speicherdauern ist aus gesetzlichen Pflichten oder berechtigten Gründen notwendig. Bei einer Verarbeitung zur Erfüllung vertraglicher Pflichten speichern wir die Daten bis unsere Pflichten vollständig erfüllt sind, und wir die Daten nicht aus gesetzlichen Pflichten (zB steuerliche Gründe) oder berechtigten Gründen (zB Gewährleistung) speichern müssen.

Sofern Sie sich nur für Newsletter und den Erhalt von Werbeinformationen entsprechend Pkt. 2.3 angemeldet haben und kein Kunde von uns sind, speichern wir Ihre Daten bis zu Ihrem Widerruf Ihrer Einwilligung und maximal für drei Jahre nach Erhebung der Daten. Anschließend werden die personenbezogenen Daten anonymisiert. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke ebenfalls bis auf Ihren Widerruf und maximal für drei Jahre ab Ihrer letzten Kontaktaufnahme.

6. Datensicherheitsmaßnahmen
Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung, Schädigung oder gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen. Wir bieten daher die Pseudonymisierung der personenbezogenen Daten bei Verwendung unserer Website an. Darüber hinaus sind wir und unsere Mitarbeiter zur Einhaltung des Datengeheimnisses verpflichtet.

7. Erhebung personenbezogener Daten nicht bei der betroffenen Person
Wenn wir Daten nicht bei der betroffenen Person erheben, werden wir den Verpflichtungen nach Art 14 DSGVO unmittelbar gegenüber der betroffenen Person nachkommen.

8. Änderungen
Wir überprüfen diese Datenschutzerklärung regelmäßig. Es kann von Zeit zu Zeit notwendig sein, Änderungen an der Datenschutzerklärung vorzunehmen. Auf unseren Webseiten wird die jeweils aktuellste Version der Datenschutzerklärung rechtzeitig veröffentlicht. Daher sollten Sie diese Datenschutzbestimmungen regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand zu informieren.

9. Einwilligung zur Verwenden von Bild- und Fotoaufnahmen
Mit dem Besuch einer Veranstaltung der OEGGK räume ich dieser bei von mir angefertigten Foto- oder Videoaufnahmen bei dieser Veranstaltung das unentgeltliche, exklusive, zeitlich und örtlich unbeschränkte Recht ein, diese online wie auch offline für Werbung und/oder Berichterstattung sowie unternehmensintern zur Information über Events nach allen derzeit bekannten oder zukünftigen Verwertungsarten zu nutzen, insbesondere zu veröffentlichen, zu vervielfältigen, zu verbreiten, drahtlos- und drahtgebunden zu senden und zur Verfügung zur stellen. OEGGK ist insbesondere berechtigt, die Aufnahmen auf ihrer Webseite sowie auf Social Media Seiten, insbesondere Facebook öffentlich zur Verfügung zu stellen und zu verbreiten und zur Veröffentlichung sowie Verbreitung online oder offline für die oben genannten Zwecke zu nutzen.
OEGGK ist berechtigt, die Aufnahmen als Ganzes oder Teile davon selbst oder durch Dritte zu bearbeiten oder auf sonstige Art zu ändern und solche bearbeiteten Versionen entsprechend der in dieser Erklärung festgelegten Rechteeinräumung zu nutzen. Weiters ist OEGGK berechtigt, die in dieser Vereinbarung übertragenen Rechte sowohl entgeltlich als auch unentgeltlich, zur Gänze oder zum Teil an Dritte zu übertragen oder Dritten Werknutzungsrechte oder Werknutzungsbewilligungen an den Aufnahmen einzuräumen.
Zu diesem Zweck werden Fotos und Videoaufnahmen an Fotografen, Printunternehmen, Social Media Provider (Facebook) und Presseunternehmen übermittelt. Soweit OEGGK Fotos oder Videos an Empfänger außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt, besteht für diese Länder ein angemessenes Datenschutzniveau oder entsprechend geeignete Garantien zur Sicherstellung desselben.
OEGGK speichert die oben ausgeführten Fotos und Videoaufnahmen bis zu meinem Widerruf aber maximal über einen Zeitraum von 7 Jahren.
Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch und Übertragung der Foto- und Videoaufnahmen. Im Fall einer Beschwerde können Sie sich neben der unternehmensintern zuständigen Stelle [Sonja Šaronjić: saronjic@oeggk.at und/oder Mag. Erika Sander: sander@oeggk.at] an die Datenschutzbehörde wenden.

Stand: Mai 2018