5.12.2017: Schlaf & Schlafstörungen

Wie wichtig erholsamer Schlaf für die Gesundheit ist, hat uns Mag. Armin Weinrath, Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision (Fachrichtung „Hypnosepsychotherapie“), in seinem Vortrag erläutert!
Dass offensichtlich sehr viele Menschen unter Schlafstörungen leiden, hat uns erneut das große Interesse und der enorme Besucheransturm gezeigt.

Wir freuen uns, wenn wir unseren Gästen hier durch das Angebot unseres gesundheitsfördernden Vortragsprogrammes einen wichtigen Input mitgeben konnten.

Der Mensch verbringt circa ein Drittel seines Lebens mit Schlafen. Dass dem Schlaf eine besondere Bedeutung zukommt, merken viele erst, wenn es diesbezüglich Probleme gibt. Verständnis, Anforderungen und Gewohnheiten des Schlafens können sich im Laufe eines Lebens durch unterschiedliche Faktoren verändern.

Der Vortrag beleuchtete den Schlaf aus mehreren Perspektiven und ging u.a. auch auf die verschiedenen biologischen Rhythmen und ihren Einfluss auf das Schlafen ein. Weiters wurde aufgezeigt, was man für guten Schlaf tun können, sowohl präventiv als auch wenn bereits eine Störung des Schlafes besteht.

Herzlichen Dank an Mag. Weinrath für diesen kompetenten und interessanten Vortrag!

 

IN FREUNDLICHER MEDIENKOOPERATION MIT DER 

Einen Kommentar verfassen

Anmeldung zur Veranstaltung