Zuschüsse auf medizinische Leistungen

Bei Vorliegen von besonders berücksichtigungswürdigen Umständen gewährt die Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze gemäß ihrer Statuten Zuschüsse für einen Krankenhaus- oder Reha-Aufenthalt oder eine ambulante ärztliche sowie anderwärtige medizinische Behandlung (z.B.: Physiotherapie).

Die Höhe des Zuschusses richtet sich nach den vorhandenen Mitteln.
Ein Rechtsanspruch auf Zuerkennung besteht nicht.

Wenn Sie um einen Zuschuss ansuchen möchten, verwenden Sie bitte das Formular, das wir unten auf dieser Seite für Sie zum Download bereitgestellt haben. Selbstverständlich schicken wir Ihnen dieses bei Bedarf auch gerne zu.
Bitte legen Sie zum Nachweis der berücksichtigungswürdigen Umstände entsprechende Belege in Kopie bzw. als Scan bei.

Anträge um Zuschüsse werden 6 Mal im Jahr begutachtet und entschieden. Die Einreichungsfristen enden jeweils 2 Wochen vor dem Begutachtungstermin. Sollte der Antrag nach der jeweiligen aktuellen Einreichungsfrist einlangen, wird er im nächsten Begutachtungszyklus berücksichtigt.

Die nächsten Begutachtungstermine:
28.09.2017
15.12.2017

Sollten Sie noch Fragen haben, informieren wir Sie gerne auch persönlich
unter der Telefonnummer (01) 996 80 92 – 20 bzw. per E-Mail unter
gesellschaft@oeggk.at.

 

Download Antragsformular für Zuschüsse auf medizinische Leistungen!

Bitte verwenden Sie für Ihren Antrag oben stehendes Formular.

Einen Kommentar verfassen

Anmeldung zur Veranstaltung