04.04.2019: Personalisierte Medizin

Warum wirkt ein Medikament bei mir nicht? Warum vertrage ich es nicht so gut wie andere? Diese und andere Fragen klärten Mag. pharm. Jaroslaw Skipiol und Mag. pharm. Andreas Berger bei ihrem Vortrag am 4. April 2019.

Jeder Mensch ist einzigartig! Gerade auf der Schwelle zwischen Gesundheit und Krankheit spielen viele individuelle Faktoren wie genetische Profil, Alter, Geschlecht, soziales Umfeld, … eine wesentliche Rolle. In letzter Zeit hört man viel von Präzisions- und Individualmedizin. Was sind die Chancen, gibt es Risiken? Wie könnte die Zukunft ausschauen?
Auch im niedergelassen Bereich hat die personalisierte Medizin schon Einzug gehalten.
Bei ihrem Vortrag am 4. April 2019 luden Mag. pharm. Jaroslaw Skipiol, ehemaliger Leistungssportler und Apotheker in 1140 Wien, und Mag. pharm. Andreas Berger, Obmann der selbständigen Apotheker in Wien und Konzessionär der Ameis Apotheke, zu einer Reise zwischen Vergangenheit und einer möglichen Zukunft und zeigten den TeilnehmerInnen, wie sie diesen Trend schon heute für sich nützen können.

Zu den Bildern vom Abend

Vielen Dank an die beiden Referenten für diesen spannenden Vortrag!

 

Anmeldung zur Veranstaltung