13.06.2019: Was kann das Labor?

In seinem Vortrag am 13.6.2019 erläuterte Dr. Herbert Stekel die Grundlagen, Stärken und Grenzen der medizinischen Labordiagnostik.

Jeder von uns hat schon einmal einen Laborbefund in der Hand gehabt. Aber was bedeuten diese Zahlenkolonnen und kurzen Texte? Welche Aussagen können denn mit einem Blutbild getroffen werden? Ist das alles verlässlich? Und was kann ich als Patient/Patientin beitragen, um die Aussagekraft sicherzustellen?
Neben dem Gespräch, der Untersuchung und den bildgebenden Verfahren ist die Labormedizin eine wesentliche Säule der Diagnostik und damit auch der ärztlichen Behandlung. In seinem Vortrag zeigte Dr. Stekel beispielhaft die Grundzüge der Labordiagnostik auf und erklärte die wichtigsten Begriffe des Laborbefundes.

MR Dr. Herbert Stekel, LL.M., ist Facharzt für medizinisch-chemische Labordiagnostik und leitete bis 2018 das Labor am medCampus 3 des Kepleruniversitätsklinikums in Linz.

Zu den Bildern des Abends

Einen Kommentar verfassen

Anmeldung zur Veranstaltung