Akademie des Bauchgefühls: Antibiotika


  • 01/ 996 80 92 Andrea Feichtinger
Anmelden

Zeitplan

18:30 - 19:30 Vortrag (Eingang Marco-d'Aviano-Gasse 1, 1010 Wien)
19:30 - 20:00 Diskussion

Dienstag, 22. Jänner 2019, 18:30 Uhr


Akademie des Bauchgefühls

In Kooperation mit dem Institut Allergosan veranstalten wir die „Akademie des Bauchgefühls“, eine kostenlose Vortragsreihe rund um den Darm, dem Zentrum des Menschen.

Mikrobiom und seine Kollateralschäden durch zu viel Antibiotikagaben

Antibiotika sind wichtige Medikamente, dennoch viel zu häufig und unnötig verabreicht. Lernen Sie das Mikrobiom, seine Empfindlichkeit gegenüber Medikamenten und epigenetischer Faktoren kennen. Erfahren Sie, was Sie tun können, um ein gesundes Mikrobiom zu erhalten und damit Ihr Immunsystem zu stärken, sowie stressfester zu werden. Was ist eine Mikrobiom freundliche und -feindliche Ernährung? Wie schädigt Stress unser Mikrobiom? Wie wirken Probiotika und Präbiotika?

Die Wichtigkeit und Präsenz unseres Mikrobioms bei zahlreichen Erkrankungen, von rezidivierenden Infekten bis hin zu Autoimmunerkrankungen, lässt jeden, der sich eingehend damit beschäftigt aufhorchen: Pro- und Präbiotika sowie ernährungsrelevante Erkenntnisse sind mittlerweile zentraler Bestandteil der therapeutischen Effizienz.

Ein Vortrag von Dr. Stefan Hammer, Arzt für Allgemeinmedizin, HNO-Spezialist, Ganzheitsmediziner, Darmfachberater mit Schwerpunkt Prävention und Vermeidung von Erkrankungen durch Lifestyle-Veränderung. Autor, Seminare, Privat und alle Kassen

Der Eintritt ist frei – wir bitten um Ihre Anmeldung.

Ab 18 Uhr sowie im Anschluss an den Vortrag bieten wir außerdem die Möglichkeit, sich vor Ort individuell zum Thema beraten zu lassen.