Infoabend „Nachbarinnen in Wien“


  • +43 1 996 80 92 Andrea Feichtinger
Anmelden

Menschen mit Migrations- oder Fluchthintergrund leben in Wien teilweise sehr zurückgezogen und isoliert.
„Nachbarinnen in Wien“ bildet bereits integrierte Frauen mit Migrationshintergrund zu Sozialassistentinnen aus, damit diese die Familien auf Augenhöhe unterstützen und in die Mitte unserer Gesellschaft holen. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf der Schulbildung der Kinder, auf der Gesundheitsförderung und vor allem auf Hilfe zur Selbsthilfe. Dazu bekommt jedes Familienmitglied auch konkrete Aufgaben, die es erfüllen muss.

Nähere Informationen: www.nachbarinnen.at

Der Verein freut sich über Menschen, die sich aktiv beteiligen möchten, so z.B. durch Lernhilfe für Kinder.
Informieren Sie sich näher über die Arbeit des Vereins bei einem Infoabend mit der Initiatorin Dr. Christine Scholten am 28.1.2019 um 17:30 Uhr bei uns in der Kärntner Straße 26/Eingang Marco-d’Aviano-Gasse 1, 1010 Wien.

Wir bitten um kurze Anmeldung und freuen uns auf Ihr Kommen!

Zeitplan

17:30 - 18:15 Vortrag von Dr. Christine Scholten in der Kärntner Str. 26/ Eingang Marco-d'Aviano-Gasse 1
18:15 - 19:00 Fragen und Diskussion