„Verstecktes Wien“: Pieter Bruegel der Ältere


  • +43 1 996 80 92 Andrea Feichtinger
Anmelden

Mittwoch, 7. November 2018

Pieter Bruegel der Ältere

Das Kunsthistorische Museum Wien widmet diesem bedeutendsten niederländischen Maler des 16. Jahrhunderts die weltweit erste große monographische Ausstellung.

Für die Ausstellung wird die Sammlung des KHM um zahlreiche Gemäldeleihgaben internationaler Museen und Privatsammlungen ergänzt und es entsteht ein sensationeller Überblick zum gesamten Schaffen Bruegels.
Anhand von neuesten Erkenntnissen zu Materialien und Techniken, die sich langjähriger Forschung und internationaler Kooperation verdanken, wird der künstlerische Schaffensprozess Bruegels thematisiert: in der Perfektion der Ausführung, verbunden mit einem meisterhaften Einsatz von Kolorit und Zeichnung, liegt eines der vielen Geheimnisse dieses großen Künstlers!

Die Führung gestaltet Frau Alexandra Matzner.

Foto: Turmbau zu Babel © KHM-Museumsverband

Unter dem Titel „Verstecktes Wien“ organisieren wir seit vielen Jahren spezielle und interessante Wien-Spaziergänge. Wir laden Sie herzlich dazu ein, uns zu begleiten!

Kosten: € 9,–. bzw. € 7.- für Mitglieder.
Bitte beachten Sie auch die Möglichkeit, Blöcke zu günstigen Preisen zu erwerben
(siehe Infoblatt unten).
Die Teilnehmeranzahl ist mit 25 Personen begrenzt.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und bitten Sie, die Teilnahmegebühr vorab via Erlagschein/online Banking einzubezahlen:
Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze, IBAN AT76 3400 0000 0724 5673. Verwendungszweck: „Bruegel“.

Bei Verhinderung ist rechtzeitig (24 Stunden) abzusagen, ansonsten müssen Eintritt und Führung verrechnet werden.


Download Infoblatt Verstecktes Wien

Laden Sie das Infoblatt herunter und informieren Sie sich über unsere neuen Anmeldemodalitäten sowie über die Möglichkeit, günstige Blöcke für mehrere Spaziergänge zu erwerben.

Zeitplan

17:00 - 18:30 Treffpunkt: im Eingangsbereich des KHM