Freier Atem für ein freies Leben

Wir überleben einen Monat ohne Essen, einige Tage ohne Trinken, aber nur wenige Minuten ohne zu atmen! Mag. Johannes Zemanek ist akademischer Atempädagoge und Feldenkraislehrer – er ging in seinem Vortrag „Atempädagogik: Freier Atem für ein freies Leben“ am 27. September dem Phänomen Atmen auf den Grund und schenkte uns eine theoretische und praktische Einführung in ein wirklich komplexes Thema. Dabei zeigt er uns viele Übungen, die sich leicht in den Alltag einbauen lassen. Atmen scheint uns so nebensächlich und doch ist es so wesentlich. Eine freie und vitale Atmung ist ein wesentlicher Faktor für ein gesundes und reichhaltiges Leben.

Vielen Dank für ein gemeinsames Durchatmen und 75 Minuten geballte Information!
IN FREUNDLICHER MEDIENKOOPERATION MIT DER 

Anmeldung zur Veranstaltung