Wichtige Änderungen im Bereich der Pflege und Betreuung

Die selbständige Personenbetreuung (24-Stunden-Betreuung) erhält in der öffentlichen Diskussion viel Aufmerksamkeit. Nahmen 2008 rund 3.200 Personen staatliche Förderung für die 24-Stunden-Betreuung in Anspruch, so waren es 2015 bereits fast 22.000, und aktuell sind es schon mehr als 45.000 Personen. Die tatsächliche Zahl derer, die eine 24-Stunden-Betreuung in Anspruch nehmen ist

Weiterlesen

15.1.2019: Planst du noch oder tust du schon?

Neues zu planen ist leicht, diese Pläne ‐ wie regelmäßige Bewegung oder gesunde Ernährung ‐ langfristig umzusetzen schon schwerer. In seinem Workshop am 15.1.2019 erklärte Mag. Stefan Rosenauer, wie man mit Hilfe von Mentaltechniken, die Spitzenathleten anwenden, neue und gesunde Alltagsroutinen für sich finden und auch langfristig leben kann.

Weiterlesen

8.1.2019: Alter – eine Herausforderung

Wir hatten die Ehre, am 8. Jänner 2019 den emeritierten Weihbischof der Erzdiözese Wien DDr. Helmut Krätzl in unseren Räumen begrüßen zu dürfen. DDr. Krätzl, geboren 1931 in Wien, sprach in seinem Vortrag „Alter – eine Herausforderung“ über seine Erfahrungen und seine Ansichten, wie man das fortgeschrittene Lebensalter betrachten und meistern

Weiterlesen