10.1.2019: Endlich in Pension – und was dann?

Im interaktiven Vortrag gab Mag. Elfie Rosner Tipps, wie man den Übergang in die dritte Lebensphase gut meistern kann.

Viele träumen davon, endlich in Pension gehen zu können. Wenn es jedoch soweit ist, drängt sich oft die Frage auf: War es das jetzt?
Wir fühlen uns doch jung und fit und haben in der „Dritten Lebensphase“ meist noch viele kostbare Jahre in körperlicher und geistiger Frische vor uns. Doch wie kann der Sprung vom fordernden Job in ein aktives, sinnvolles Leben danach gelingen?

Mag. Elfie Rosner, systemischer Coach, Mediatorin, Supervisiorin, besprach auf kurzweilige Weise mit den Teilnehmern die kritischen Themen zum Übergang in die Pension und gab Tipps für eine bewusste, sinnvolle Gestaltung des nachberuflichen Lebens.

HERZLICHEN DANK für den kompetenten und spannenden Vortrag!

Die Vortragsfolien als pdf zum zu Hause nachlesen.

Zur Fotogalerie vom Abend.

Anmeldung zur Veranstaltung