Online-Schulung „Demenz und ich“

Die Initiative „DEMENZ UND ICH“, an der sich die ÖGGK beteiligt, richtet sich an betreuende Angehörige von Menschen mit Demenz. Um sie zu unterstützten, gibt es eine einfache und kostenlose Online-Schulung sowie ein übersichtliches Handbuch mit vielen Tipps!

Demenz ist ein immer bedeutender werdendes Thema in unserer Gesellschaft. Immer mehr und immer jüngere Menschen entwickeln Symptome wie Vergesslichkeit, Orientierungsprobleme und Wesensveränderungen. Das fordert insbesondere die Angehörigen, die in 80% der Fälle die Pflege und Betreuung übernehmen.

Im Sinne der sozialen Verantwortung ist es uns ein Anliegen, hier Akzente zu setzen und als Kooperationspartner das Projekt DEMENZ UND ICH zu unterstützen, welches vom MINI MED Studium gemeinsam mit der MAS Alzheimerhilfe ins Leben gerufen wurde. Die Initiative soll allen Betroffenen Wissen, Unterstützung und Erleichterung bieten und wird von uns durch ein Rahmenprogramm mit speziellen Veranstaltungen ergänzt, das aber coronabedingt pausieren muss.

Umso wichtiger ist es uns, Sie auf das Online-Angebot der Initiative hinzuweisen!

Online-Schulung

Bei der Online-Schulung handelt es sich um ein mit abwechslungsreichen Audio- und Videoelementen aufgelockertes und völlig kostenloses E-Learning-Tool. Dieses umfasst 4 Module:

  • Demenz – eine Krankheit verstehen
  • Kommunizieren mit Menschen mit Demenz
  • Herausfordernde Situationen lösen
  • Entlastung für Angehörige

Zur Online Schulung

Handbuch

Als Ergänzung zur Online-Schulung gibt es ein umfangreiches Handbuch. Mit 80 Seiten, die alle wesentlichen Informationen enthalten, eignet es sich ideal als Nachschlagwerk.

Das Handbuch zum Download

Nähere Informationen und weitere Angebote finden Sie unter www.minimed.at/gesundheitsfenster/demenz/angebot. 

Anmeldung zur Veranstaltung