20.09.18.: Was ist was der Pflege und Betreuung in Wien

DGKP Elisabeth Hahn, akademische Gesundheits- und Pflegeberaterin bei meinpflegegeld.at, zeigte in ihrem Vortrag einen Querschnitt über die Leistungsangebote der Pflegelandschaft und deren Finanzierungsmöglichkeiten in Wien auf.

Die Unwissenheit und damit auch Unsicherheit von pflege- und betreuungsbedürftigen Menschen und deren Angehörigen, wenn es um Möglichkeiten der Pflege geht, ist nach wie vor hoch. Das Internet bietet viele Möglichkeiten der Suche, wirft jedoch auch entsprechend viele Ergebnisse aus, die dann wieder gefiltert und sortiert werden müssen. Kurzum: Es ist trotz eines bestehenden Angebots an Dienstleistungserbringern und auch vieler unterschiedlicher Informationskanäle nicht einfach, die passenden Fragen zu stellen und befriedigende Antworten zu erhalten.
Zu diesem Vortrag waren alle Menschen eingeladen, denn von notwendiger Pflege oder Pflegebedürftigkeit sind wir statistisch alle irgendwann betroffen und sei es indirekt. Es kann sehr hilfreich sein, schon vorausschauend einen Überblick zu haben, um im Anlassfall rasch andocken und handeln zu können.

Herzlichen Dank an Elisabeth Hahn für den spannenden Vortrag zu diesem immer wichtiger werdenden Thema!

Zur Fotogalerie: https://www.flickr.com/photos/99439443@N00/sets/72157701294220894/
Fotos © Katharina Schiffl

 

 

Anmeldung zur Veranstaltung