Wichtige Änderungen im Bereich der Pflege und Betreuung

Die selbständige Personenbetreuung (24-Stunden-Betreuung) erhält in der öffentlichen Diskussion viel Aufmerksamkeit. Nahmen 2008 rund 3.200 Personen staatliche Förderung für die 24-Stunden-Betreuung in Anspruch, so waren es 2015 bereits fast 22.000, und aktuell sind es schon mehr als 45.000 Personen. Die tatsächliche Zahl derer, die eine 24-Stunden-Betreuung in Anspruch nehmen ist

Weiterlesen

Was pflegende Angehörige brauchen

Was pflegende Angehörige brauchen! Mit Elisabeth Hahn am 25.1.2017 Diesem Thema widmeten wir uns auf Grund der großen Nachfrage nun schon zum wiederholten Mal und hoffen, damit einen Beitrag zur Erleichterung der Situation durch Informationsvermittlung leisten zu können. Frau Elisabeth Hahn ist eine der Spezialistinnen auf diesem Gebiet und konnte

Weiterlesen

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Am 10. März 2016 informierte Elisabeth Hahn, Geschäftsführerin von MeinPflegegeld.at, unser Publikum zu den stark nachgefragten Themen: Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Themen, die uns alle angehen und die leichter zu bewältigen sind, wenn wir im Vorhinein wissen was zu tun ist. Wir freuen uns, dass wir durch unsere Vortragsthemen und vor

Weiterlesen

Die Veranstaltung am 17. September zum Thema „Betreuungsarten, Finanzierung und Förderungen“

Am 17. September eröffneten wir nach der Sommerpause das 2. Semester unserer gesundheitsfördernden Veranstaltungsreihe mit einem Vortrag zum Thema: Betreuungsarten, Finanzierung und Förderungen! Trotz des schwierigen und belastenden Themas haben wir uns gefreut, durch die informativen Vorträge von Elisabeth Hahn, Geschäftsführerin von MeinPflegegeld.at, und Birgit Meinhard-Schiebel, Präsidentin der Interessensgemeinschaft pflegender

Weiterlesen