Wahlordnung: Wichtige Termine

Im Zuge der Harmonisierung unserer Statuten im November 2019 wurde eine Neuausrichtung der Mitgliederrepräsentanz in der Österreichischen Gesellschaft vom Goldenen Kreuze durchgeführt. Künftig werden die Interessen der Mitglieder von der Delegiertenversammlung vertreten. Die Delegiertenversammlung wählt das Präsidium, das sich unverändert allen Mitgliedern gegenüber verantwortlich fühlt.

HIER DIE WICHTIGSTEN TERMINE DAZU:

  • Wahlausschuss

Der Wahlausschuss setzt sich aus 5 wählbaren Mitgliedern zusammen, die persönlich und vom derzeitigen Präsidium gewählt werden. Die Kandidatur dafür geschieht unkompliziert durch Eintragung in eine Liste, die noch bis einschließlich 14. Februar 2020 im Generalsekretariat zur Verfügung steht. Aus formalen Gründen sind Nennungen per Telefon oder Mail leider nicht möglich.

Aufgabe des Wahlausschusses ist es, die zur Wahl vorgeschlagenen Delegierten-Listen auf ihre Übereinstimmung mit der Wahlordnung zu prüfen.

  • Listenvorschlag

Bei der Wahl der Delegierten wird eine Liste als Ganzes, bestehend aus mindestens 20 und maximal 25 wählbaren Mitgliedern. Jedes Mitglied hat das Recht, eine Liste aufzustellen. Der Listenvorschlag muss bis spätestens 15. März 2020 im Generalsekretariat eingebracht werden.

Die eingebrachten Wahllisten werden nach dem 15. März vom Wahlausschuss geprüft. Die dann zur Wahl stehenden Listen liegen danach zur Information für alle Mitglieder und werden auf Nachfrage auch gerne zugesendet.

  • Wahl der Delegierten

ACHTUNG: Aufgrund des Coronavirus kann keine Sitzung des Wahlausschusses im März und entsprechend auch keine Wahl der Delegierten im April stattfinden! Die zur Wahl stehenden Listen liegen daher erst ab dem 20. April 2020 auf. Der neue Termin der Wahl der Delegierten ist der 15. Juni 2020.

  • Wahl des Präsidiums

Die Wahl des nächsten Präsidiums erfolgt in weiterer Folge am 19. November 2020 durch die 1. Delegiertenversammlung

Anmeldung zur Veranstaltung