Buchpräsentation: Ein Bariton für alle Fälle


  • 01/ 996 80 92 Andrea Feichtinger

AUSGEBUCHT

The Schedule

19:30 - 20:30 Buchpräsentation
20:30 - 21:00 Diskussion

Mittwoch, 26. September 2018, 19:30

Buchpräsentation:
Ein Bariton für alle Fälle
Vom Blindflug zum Höhenflug

„Wenn es Mut braucht, sich ohne zu zögern in Abenteuer zu stürzen und nicht lange über Konsequenzen nachzudenken, dann gehöre ich vielleicht zu den Mutigen“, schmunzelt Bariton Clemens Unterreiner.
Der Solist der Wiener Staatsoper erzählt charmant und humorvoll von seinem alles andere als geradlinigen Weg zum Sängerberuf – von einer plötzlichen Erblindung in der Kindheit über fehlgeschlagene Aufnahmeprüfungen, seinem Debüt an der Staatsoper mit nur einem Wort bis hin zur Rettung einer Premiere ohne Proben.

Es erwarten Sie amüsante Anekdoten aus dem Opernbetrieb und hilfreiche Tipps für junge Sänger ebenso wie ein kritischer Blick auf den Sängeralltag. Und wir erfahren, warum man sich am besten in der Dusche einsingt, wie man an einem Abend mehrere Rollen gleichzeitig singt und wieso Anna Netrebko bei Bettszenen gerne scherzt.

Clemens Unterreiner  wurde in Wien geboren und ist dort sowie in Budapest und in der Steiermark aufgewachsen. Gesangsausbildung in Wien, seit 2005 Solist und festes Ensemblemitglied an der Wiener Staatsoper. Internationale Karriere mit zahlreichen Opernengagements, Konzerten und Liederabenden im In- und Ausland.

Nähere Informationen: unterreiner.at

Der Eintritt ist frei – wir bitten um Ihre Anmeldung.