RAFFAEL in der Albertina


  • +43 1 996 80 92 - 20 Sonja Saronjic

AUSGEBUCHT

RAFFAEL in der Albertina Wien

 

Einladung zur privaten Gruppenführung
am Mittwoch, 13. Dezember 2017, um 17 Uhr

Raffael bildet mit Leonardo da Vinci und Michelangelo das große Dreigestirn der Renaissance. Mit seinen weltberühmten Zeichnungen zählt der jung verstorbene Meister (1483–1520) darüber hinaus zu den größten Zeichnern der Kunstgeschichte.
Die Albertina widmet Raffael mit 150 Gemälden und Zeichnungen eine groß angelegte Ausstellung. Ausgehend von den bedeutenden Beständen der Albertina und ergänzt um die schönsten und wichtigsten Zeichnungen bedeutender Museen wie den Uffizien, der Royal Collection der britischen Königin, dem British Museum, dem Louvre oder den Vatikanischen Museen stellt die monografische Schau das Denken und die Konzeption Raffaels ins Zentrum: Sie reicht von den ersten spontanen Ideenskizzen, virtuose Detailstudien, über Kompositionsstudien bis zu den ausgeführten Gemälden.

Die Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze möchte Sie gerne zu einer privaten Gruppenführung durch die Raffael-Ausstellung in der Albertina einladen!

Wann:        Mittwoch, 13. Dezember 2017, 17 Uhr
Kosten:      Normalpreis € 11.-, Preis für Vereinsmitglieder € 9.- (für bis zu 2 Karten pro Mitglied)
Treffpunkt: In der Eingangshalle der Albertina

Durch die Ausstellung führt Sie Frau Mag. Alexandra Matzner.

Die Führung ist auf 25 Personen begrenzt.
Melden Sie sich am besten gleich an!

Nähere Informationen: www.albertina.at sowie https://artinwords.de/raffael-in-der-albertina

 

Fotos: https://artinwords.de/raffael-in-der-albertina
Porträt des Bindo Altoviti: © National Gallery of Art, Washington
Die Madonna mit dem Granatapfel: © Albertina, Wien