Spezialkonzert der Altwiener Salonschrammeln


  • +43 1 996 80 92 Andrea Feichtinger
Anmelden
Veranstaltung auf Facebook

Freitag, 6. März 2020, 15:00 Uhr

Musik macht munter

Die Altwiener Salonschrammeln mit Sandra Bern präsentieren gepflegte Altwiener Vorstadtmusik und heitere Wienerlieder

Ein Konzert speziell für Menschen mit Vergesslichkeit/Demenz und deren Angehörige im Rahmen der Initiative „DEMENZ UND ICH“

 

Musik kann speziell auf Menschen mit Vergesslichkeit/Demenz eine erstaunliche Wirkung haben, wie auch wissenschaftliche Untersuchungen belegen. Selbst wenn vieles vergessen ist, bleiben Melodien von früher in Erinnerung und helfen dabei, auch andere Erinnerungen und Fähigkeiten ins Bewusstsein zurückzurufen.

Deshalb gestalten die Altwiener Salonschrammeln mit Sandra Bern im Zuge der Reihe DEMENZ UND ICH ein Konzert der besonderen Art.
Die speziell moderierten Lieder und der Gesang bewirken Freude, soziale Verbundenheit und Wohlbefinden bei den ZuhörerInnen.
Das Publikum kann  bei den Liedern mitsingen, Texte sind vorbereitet!

Zur Unterstützung und für Gespräche wird Katharina Schoene, klinische Seelsorgerin und Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision, vor Ort sein, die sich auf die Begleitung von Menschen im Alter und mit Vergesslichkeit spezialisiert hat.

 

Ort: Kärntner Straße 26/ Eingang Marco-d’Aviano-Gasse 1, 1010 Wien

Die Teilnahme ist frei. Wir bitten bum Ihre Anmeldung: Tel. 01/ 996 80 92, gesellschaft@oeggk.at bzw über diese Website.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


DEMENZ & ICH

Im Sinne der Prävention und sozialen Verantwortung ist es der ÖGGK ein Anliegen, als Kooperationspartner das Projekt DEMENZ & ICH zu unterstützen, welches vom MINI MED Studium gemeinsam mit der MAS Alzheimerhilfe ins Leben gerufen wurde.  – mehr