TEM-Hausapotheke


  • +43 1 996 80 92 Andrea Feichtinger
Anmelden
Veranstaltung auf Facebook

Donnerstag, 23. September 2021, 18:30 Uhr

Hausapotheke nach der Traditionellen Europäischen Medizin
Gesundheitskompetenz in den eigenen vier Wänden

 

Wenn wir ernsthaft krank sind, ist es geboten, ärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Bei Befindlichkeitsstörungen und leichten Beschwerden sind wir hingegen in unserer eigenen Gesundheitskompetenz herausgefordert: Entdecken Sie, was Sie alles mit Essig, Topfen, Salz, Honig, Butter etc., die Sie vermutlich in Ihrer Küche haben, zusammen mit einigen wenigen Heilpflanzen wie Salbei, Minze, Thymian, Melisse etc., für Ihr Wohlbefinden tun können!
Der Abend mit Workshop-Elementen vermittelt Ihnen das nötige Knowhow: Erwerben Sie die nötigen Informationen zu einzelnen Beschwerdebildern, den Dos und Donts, den Anwendungen samt ihren Wirkungen, den Grenzen der Selbstmedikation. Probieren Sie aber auch gleich einige Möglichkeiten der Hausapotheke nach der Traditionellen Europäischen Medizin vor Ort aus und üben Sie die kompetente Durchführung unter fachkundiger Anleitung!

Dr. Karl-Heinz Steinmetz ist Leiter des Instituts für Traditionelle Europäische Medizin. Er zeigt, wie man die TEM kreativ in den Alltag einbauen kann.

Ort: Kärntner Straße 26/ Eingang Marco-d’Aviano-Gasse 1, 1010 Wien

Die Teilnahme ist frei! Wir bitten um Ihre Anmeldung!

 

Bitte beachten Sie unsere Covid19 Präventionskonzept sowie auch unsere Hausordnung.

Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung nehmen Sie zur Kenntnis, dass durch die Teilnahme eine Ansteckung mit dem COVID-19-Virus möglich sein kann. Sie verzichten auf Ersatzansprüche und bestätigen gleichzeitig, dass Sie nicht wissentlich infiziert sind oder mit infizierten Personen in Kontakt waren.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!