„Verstecktes Wien“: Wien um 1900


  • +43 1 996 80 92 Andrea Feichtinger

AUSGEBUCHT

Zeitplan

16:00 - 17:30 Treffpunkt im Eingangsbereich des Leopold Museums

Mittwoch, 24. April 2019, 16:00 Uhr

ACHTUNG: Der Termin musste vom 30. auf den 24. April vorverlegt werden!

Wien um 1900. Urquell der Moderne

Die Sammlung Leopold ist weltweit für ihre vielen Gemälde von Egon Schiele berühmt – doch ab Mitte März zeigt die gesamte Epoche Wien 1900. Beginnend mit dem „Malerfürsten“ Hans Makart analysiert das Leopold Museum den Epochenumbruch vom 19. zum 20. Jahrhundert. Die Gründung der Wiener Secession und der Wiener Werkstätte werden mit Malerei und Kunsthandwerk viel Platz eingeräumt. Möbel, Architekturmodelle und Bilder treffen auf spannende Biografien der führenden Denkerinnen und Kunstschaffenden. Die besondere Entstehungsgeschichte der Sammlung macht einen einzigartigen Blick auf die Geschichte der Wiener Moderne möglich. Sie wird reich und vielfältig erzählt.

Treffpunkt im Eingangsbereich des Leopold Museums, Museumsplatz 1, 1070 Wien

Die Führung gestaltet Frau Alexandra Matzner.

Unter dem Titel „Verstecktes Wien“ organisieren wir seit vielen Jahren spezielle und interessante Wien-Spaziergänge. Wir laden Sie herzlich dazu ein, uns zu begleiten!

Kosten: € 11,–. bzw. € 9.- für Mitglieder.
Bitte beachten Sie auch die Möglichkeit, Blöcke zu günstigen Preisen zu erwerben
(siehe Infoblatt unten).
Die Teilnehmeranzahl ist mit 25 Personen begrenzt.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und bitten Sie, die Teilnahmegebühr vorab via Erlagschein/online Banking einzubezahlen:
Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze, IBAN AT76 3400 0000 0724 5673. Verwendungszweck: „Wien um 1900“.

Bei Verhinderung ist rechtzeitig (24 Stunden) abzusagen, ansonsten müssen Eintritt und Führung verrechnet werden.

 

Foto: Gustav Klimt „Tod und Leben“ © Leopold Museum, Wien, Inv. 630


Download Infoblatt Verstecktes Wien

Laden Sie das Infoblatt herunter und informieren Sie sich über unsere neuen Anmeldemodalitäten sowie über die Möglichkeit, günstige Blöcke für mehrere Spaziergänge zu erwerben.