„Verstecktes Wien“: Museum in der Votivkirche


  • +43 1 996 80 92 Andrea Feichtinger
Anmelden

Dienstag, 14. Dezember 2021, 16:00 Uhr

„Verstecktes Wien“: Museum in der Votivkirche

Unter dem Titel „Verstecktes Wien“ organisieren wir seit vielen Jahren spezielle und interessante Wien-Spaziergänge.

Am 14. Dezember 2021 laden wir Sie herzlich ein, mit Brigitte Lindinger das neue Museum in der Votivkirche zu besichtigen, das erst im Oktober 2021 eröffnet hat. Die Ausstellung widmet sich dem historistischen Gesamtkunstwerk Votivkirche von Heinrich Ferstel und beherbergt u.a. liturgische Geräte, prunkvolle Fahnen und Entwurfszeichnungen zu den heute nicht mehr in der Kirche erhaltenen Glasmalereien. Einen besonderen Stellenwert in der Sammlung nimmt der sogenannte „Antwerpener Passionsaltar“ aus der Zeit um 1500 ein, eines der wenigen erhaltenen spätgotischen Schnitzwerke dieser Art mit originaler Polychromie.
Die neue Dauerausstellung zeigt diese neogotischen und gotischen Meisterwerke im erhöhten Oratorium der Kirche und ermöglicht gleichzeitig einen einzigartigen Ausblick auf Kirchenschiff und Hochaltar.

Die Teilnehmeranzahl ist limitiert! Melden Sie sich am besten gleich an!

Der Treffpunkt ist beim Eingang in die Kirche, der sich zur Zeit auf der Seite befindet.

 

Kosten für Eintritt und Führung: € 12,–. bzw. € 10.- für Mitglieder.
Bitte beachten Sie auch die Möglichkeit, schon ab 2 Karten Blöcke zu günstigen Preisen zu erwerben
(siehe Infoblatt unten).

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und bitten Sie, die Teilnahmegebühr vorab via Erlagschein/online Banking einzubezahlen: Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze, IBAN AT76 3400 0000 0724 5673. Verwendungszweck: „Votivkirche“.
Bei Verhinderung ist rechtzeitig (24 Stunden) abzusagen, ansonsten müssen Eintritt und Führung verrechnet werden.

Die Führung findet unter Einhaltung aller aktuellen Corona-Bestimmungen statt! Sollte sie nicht stattfinden können, wird Ihnen Ihre Teilnahmegebühr gut geschrieben.

 

Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung nehmen Sie zur Kenntnis, dass durch die Teilnahme eine Ansteckung mit dem COVID-19-Virus möglich sein kann. Sie verzichten auf Ersatzansprüche und bestätigen gleichzeitig, dass Sie nicht wissentlich infiziert sind oder mit infizierten Personen in Kontakt waren.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Download Infoblatt Verstecktes Wien

Laden Sie das Infoblatt herunter und informieren Sie sich über unsere neuen Anmeldemodalitäten sowie über die Möglichkeit, günstige Blöcke für mehrere Spaziergänge zu erwerben.

 

Bild © Universität für Angewandte Kunst