Wanderung durch Altlengbach


  • +43 1 996 80 92 Andrea Feichtinger
Anmelden

Freitag, 28. Mai 2021

Wanderung durch Altlengbach mit Besuch eines Pferdetrainings

Eine frühsommerliche Wanderung der besonderen Art gestaltet ÖGGK-Delegierter Karl Bernhardt.
Er führt zunächst um 11.30 Uhr zur renommierten Dressur-Akademie Gumpersberg in Altlengbach, wo Interessierte ein Pferdetraining miterleben können.
Wer sich aufs Wandern konzentrieren will, kann aber auch erst um 13.00 Uhr beim Bahnhof Altlengbach dazustoßen, wo der Altlengbacher Rundwanderweg startet.

Die Wanderung in der Länge von ca. 6,7 km führt durch den Ortskern sowie durch die umgebende Landschaft. Über kleine Wege geht es vorbei an der Pfarrkirche, an Kapellen sowie der Burgruine aus dem 15. Jahrhundert. Die Hochburg wurde von den Türken zerstört und nicht mehr aufgebaut. Im Wald verborgen ist sie dennoch ein eindrucksvolles Relikt aus der Vergangenheit.

Festes Schuhwerk wird für die Wanderung empfohlen, die Strecke ist aber nicht anspruchsvoll.

ING. KARL BERNHARDT ist selbständiger Unternehmer im Baugewerbe und leidenschaftlicher Wanderer.

Die Teilnahme ist frei!
Eine Anmeldung ist erforderlich.

Treffpunkt: Entweder um 11:30 Uhr Dressur-Akademie Gumpersberg, Gumpersberg 3, 3033 Altlengbach.
Oder um 13 Uhr beim Bahnhof Altlengbach.

 

Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung nehmen Sie zur Kenntnis, dass durch die Teilnahme eine Ansteckung mit dem COVID-19-Virus möglich sein kann. Sie verzichten auf Ersatzansprüche und bestätigen gleichzeitig, dass Sie nicht wissentlich infiziert sind oder mit infizierten Personen in Kontakt waren.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Foto @ Marktgemeinde Altlengbach