Wanderung Teichalm


  • +43 1 996 80 92 Andrea Feichtinger
Anmelden
Veranstaltung auf Facebook

25. bis 27. September 2020

Wanderwochenende auf der Teichalm

Der Naturpark Almenland nördlich von Graz ist das größte zusammenhängende Niedrigalm-Weidegebiet Europas. Sanfte Wiesen und Weiden kennzeichnen die Region, aber auch ausgedehnte Waldlandschaften mit imposanten Felswänden und Schluchten warten darauf, entdeckt zu werden.

Wir laden Sie ein, mit uns bei bis zu drei geführten Wanderungen die idyllische Landschaft der Teichalm kennenzulernen! Zahlreiche Rundwege und die vielen Einkehrmöglichkeiten bieten uns die Möglichkeit, die Dauer und Schwierigkeit der Wanderung individuell zu gestalten.

Als Wanderführer steht uns Ing. Karl Bernhardt zur Verfügung.

Die Führung und das Abendessen an beiden Abenden (ohne Getränke) übernimmt die ÖGGK im Sinne der gemeinnützigen Gesundheitsförderung.
Die Anreise und Unterkunft sind individuell zu organisieren (über mögliche Unterkünfte informieren wir gerne).

Nähere Informationen zu Unterkünften bietet auch der Tourismusverband Teichalm – Almenland:

 

PROGRAMM:

  • Freitag, 25. September 2020
    Individuelle Anreise bis Mittag, danach gemütliche Wanderung auf der Sommeralm.
  • Samstag, 26. September 2020
    Hochlantschrunde: Wir wandern von der Teichalm zur höchsten Erhebung im Almenland, dem Hochlantsch (1720m). Es erwartet uns eine großartige Aussicht! Am Weg liegen Einkehrmöglichkeiten auch die bekannte Wallfahrtskirche“Schüsserlbrunn“.
  • Sonntag, 27. Juni 2020
    Bärenschützklamm: Zum Abschluss darf die wohl spektakulärste Wanderung im Almenland nicht fehlen: Wir besuchen die Bärenschützklamm mit ihren unzähligen Wasserfällen, Brücken und schroffen Felswänden! Aufgrund der Länge des gesamten Weges absolvieren wir nur den Hinweg, die Rückfahrt erfolgt mit dem Sammeltaxi.Im Anschluss individuelle Abreise. Natürlich ist auch ein späterer Einstieg oder eine frühere Abreise vom Wanderwochenende möglich!

Kosten: Die eigene Anreise, Übernachtungen und Konsumationen.

Wir freuen uns auf Ihre verbindliche Anmeldung bis 30. Juli 2020!

 

Titelfoto © TVB Almenland – E. Neffe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© TVB Almenland – Pollhammer