Wanderung Teichalm


  • +43 1 996 80 92 Andrea Feichtinger
Anmelden

25. bis 27. September 2020

Wanderung auf die Teichalm

Der Naturpark Almenland nördlich von Graz ist das größte zusammenhängende Niedrigalm-Weidegebiet Europas. Sanfte Wiesen und Weiden kennzeichnen die Region, aber auch ausgedehnte Waldlandschaften mit imposanten Felswänden und Schluchten warten darauf, entdeckt zu werden.

Wir laden Sie ein, mit uns bei zwei geführten Wanderungen die idyllische Landschaft der Teichalm kennenzulernen! Zahlreiche Rundwege und die vielen Einkehrmöglichkeiten bieten uns die Möglichkeit, die Dauer und Schwierigkeit der Wanderung individuell zu gestalten.

Als Wanderführer steht uns Ing. Karl Bernhardt zur Verfügung.

Die Führung und das Abendessen an beiden Abenden (ohne Getränke) übernimmt die ÖGGK im Sinne der gemeinnützigen Gesundheitsförderung.
Die Anreise und Unterkunft sind individuell zu organisieren.
Treffpunkt: Am ersten Abend (Freitag, 25.9.) um 19 Uhr beim Abendessen (Ort wird noch bekannt gegeben). Dort besprechen wir in gemütlicher Runde die beiden Wanderungen an den folgenden zwei Tagen.

Beispiele für Unterkünfte:

Übernachtungsmöglichkeiten verschiedenster Kategorien vermittelt auch der Tourismusverband der Region: www.almenland.at

Kosten: Die eigene Anreise, Übernachtungen und Konsumationen.

Wir freuen uns auf Ihre verbindliche Anmeldung bis 30. Juni 2020!