Zur Theorie der zweiten Jugend


  • 01/ 996 80 92 - 20 Sonja Šaronjić

AUSGEBUCHT

The Schedule

18:30 - 19:30 Vortrag
19:30 - 20:00 Podiumsdiskussion und anschließendes Buffet

Donnerstag, 16. November 2017

Zur Theorie der zweiten Jugend –
Die Wissenschaft entdeckt das Unsichtbare

Google hat ein eigenes Unternehmen gegründet, um den Menschen eine „zweite Jugend“ zu ermöglichen – ist das nur ein amerikanischer Traum? Diesbezügliche Forschungen bringen aber auch Unerwartetes ans Licht.
Freuen Sie sich auf einen spannenden Vortrag, der Einblicke im Bereich der zukünftigen Bioethik ermöglichen und Ihnen die „neue“ Welt aus Sicht der Wissenschaften näher bringen wird. Was werden die „positiven“ Auswirkungen sein? Wo werden die „negativen“ Veränderungen zu erwarten sein?

PROF. DDR. JOHANNES HUBER war bis 2011 Leiter der Abteilung für gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin im AKH, er war Vorsitzender der Bioethikkommission des Österr. Bundeskanzleramts, Mitglied des Obersten Sanitätsrates und zahlreicher Fachgesellschaften.

Der Eintritt ist frei.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – wir bitten um Ihre Anmeldung.

 

IN FREUNDLICHER MEDIENKOOPERATION MIT DER