„Verstecktes Wien“: Karlskirche und Karlsplatz

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Verstecktes Wien“: Karlskirche und Karlsplatz

24. Oktober 2023, 16:00

€10,5 – €12,6

Details

Datum:
24. Oktober 2023
Zeit:
16:00
Eintritt:
€10,5 – €12,6
Kategorien:
,
Veranstalter
Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze
Ansprechpartnerin:
Andrea Feichtinger
Telefon:
+43 1 996 80 92
E-Mail:
gesellschaft@oeggk.at
Veranstaltungsort
Karlskirche
Karlsplatz 10 1040 Wien, Austria Google Karte anzeigen

Unser aktueller Veranstaltungsfolder

Veranstaltungsfolder herunterladen

Für diese Veranstaltung gelten besondere Vergünstigungen ab 2 Karten. Nutzen Sie unsere Blöcke, wenn Sie ein Guthaben für verschiedene Termine unserer „Verstecktes Wien“ - Reihe kaufen möchten.

Kostenpflichtige Anmeldungen

The numbers below include tickets for this event already in your cart. Clicking "Get Tickets" will allow you to edit any existing attendee information as well as change ticket quantities.
Anmeldung für ÖGGK-Mitglieder: Karlskirche und Karlsplatz
Für Begleitpersonen von Mitgliedern gilt ebenfalls der ermäßigte Mitgliedertarif. Beim Kauf mehrerer Karten wird ein Rabatt gewährt und im Warenkorb abgezogen.
10,5
0 verfügbar
Ausgebucht
Anmeldung Normaltarif: Karlskirche und Karlsplatz
Anmeldung für alle, die kein Mitglieder der ÖGGK sind. Beim Kauf mehrerer Karten wird ein Rabatt gewährt und im Warenkorb abgezogen.
12,6
0 verfügbar
Ausgebucht

Veranstaltung speichern

"Verstecktes Wien": Karlskirche und Karlsplatz

Die dem Pestheiligen Karl Borromäus gewidmete Karlskirche kennt wohl jede/r WienerIn zumindest vom Vorbeigehen. Doch wer weiß Näheres? Erbaut wurde die von Kaiser Karl VI. während der Pest 1713 gelobte Kirche von Bernhard Fischer von Erlach. Nach seinem Tod 1723 vollendete sein Sohn den Bau. Damals stand die Kirche noch am Ufer des Wienflusses, ebenso wie die Gebäude Künstlerhaus und Musikverein. Erst als Otto Wagner den Wienfluss überbaut hatte, entstand hier der „Karlsplatz“. Die Stadtbahnpavillons von Otto Wagner wurden nach Protesten der Bevölkerung nicht abgerissen, sondern als Galerie und Kaffeehaus adaptiert. Zu jedem dieser Bauten gibt es interessante Details, die Brigitte Lindinger im Laufe ihres beliebten Spaziergangs erzählen wird. Die Karlskirche ist heute einer der bedeutendsten barocken Kirchenbauten nördlich der Alpen und eines der Wahrzeichen Wiens.

 Die Führung von BRIGITTE LINDINGER findet im Rahmen der Reihe VERSTECKTES WIEN statt.

TREFFPUNKT: EINGANG KARLSKIRCHE, Karlsplatz 10, 1040 Wien

Foto © pixabay

Eintritt, Führung und wichtige Infos

Die Teilnehmeranzahl ist limitiert! Melden Sie sich am besten gleich an!

Kosten für Eintritt und Führung: € 12,60.- bzw. € 10,50.- für Mitglieder.
Beim Kauf mehrerer Karten gewähren wir schon ab 2 Tickets vergünstigte Preise (siehe Infoblatt unten). Der Rabatt wird im Warenkorb abgezogen.

Begleitpersonen von Mitgliedern können ebenfalls zum ermäßigten Mitgliedertarif teilnehmen, sofern sie mit dem Mitglied gemeinsam an der Führung teilnehmen (einfach mehrere Mitgliederkarten kaufen).

Bei Verhinderung ist rechtzeitig (24 Stunden) abzusagen, ansonsten müssen Eintritt und Führung verrechnet werden.

Blöcke kaufen

jetzt gleich anmelden!

Unsere Blöcke sind 12 Monate gültig, auf Anfrage ist eine Verlängerung vorbehaltlich möglich.
Die Blöcke sind übertragbar und nicht personenbezogen.

Für die Teilnahme an den Führungen ist eine Anmeldung über unser Generalsekretariat (Tel. 01/996 80 92, E-Mail: gesellschaft@oeggk.at) erforderlich! 

Bitte beachten Sie unsere Bedingungen und Bestimmungen