Atempädagogik


  • 01/ 996 80 92 - 20 Sonja Šaronjić
Anmelden

The Schedule

18:30 - 19:30 Vortrag
19:30 - 20:00 Podiumsdiskussion und anschließendes Buffet

Mittwoch, 27. September 2017

Freier Atem für ein freies Leben:
ATEMPÄDAGOGIK

Wir überleben einen Monat ohne Essen, einige Tage ohne Trinken, aber nur wenige Minuten ohne zu atmen. Atmen scheint uns so nebensächlich und doch ist es so wesentlich.
Dieser Vorgang ist in unserem Alltag kaum in unserem Bewusstsein verankert. Wir bemerken ihn erst, wenn er ins Stocken gerät, wir keine Luft mehr bekommen oder endlich wieder aufatmen können.
Damit wir uns dieses Geschehens wieder bewusst werden, bedarf es einer nachhaltigen Auseinandersetzung mit der Atmung in ihren Bewegungsaspekten.
Eine freie und vitale Atmung ist ein wesentlicher Faktor für ein gesundes und reichhaltiges Leben.
Um ein Grundverständnis für diesen lebenswichtigen Vorgang zu erhalten, nähern wir uns dem „Phänomen Atmung“ in diesem Vortrag sowohl theoretisch, als auch praktisch an.

MAG. JOHANNES ZEMANEK ist akademischer Atempädagoge und Feldenkraislehrer i.A.
Er unterrichtet Atempädagogik am Universitätssportinstitut in Wien und in freier Praxis.

 

Der Eintritt ist frei.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – wir bitten um Ihre Anmeldung.

 

IN FREUNDLICHER MEDIENKOOPERATION MIT DER