MuTh: Wege der Romantik


  • 01/347 80 80 MuTh
Anmelden

Das MuTh ist Kooperationspartner der Österreichischen Gesellschaft vom Goldenen Kreuze und bietet unseren Mitgliedern 20% Ermäßigung auf ausgewählte Veranstaltungen an – mehr.

Am Samstag, 18. Mai 2019, um 19:30 Uhr präsentieren wir Ihnen:

Wege der Romantik

Christian Altenburger in the MuTh

Von Robert Schumann in seiner Jugend gefördert, wollte Johannes Brahms nach der Fertigstellung seines Streichquintetts Opus 111 eigentlich nicht mehr weiterkomponieren. Seiner späten Bekanntschaft mit dem Klarinettisten Richard Mühlfeld verdanken wir aber zum Glück die Rücknahme dieses Entschlusses und die Entstehung einiger der schönsten Kammermusik-Kompositionen mit Klarinette. Ein großer Bewunderer von Brahms war Arnold Schönberg. Nur zwei Jahre nach dessen Tod komponierte er sein hochemotionales Streichsextett „Verklärte Nacht“, inspiriert durch das gleichnamige Gedicht von Richard Dehmel.

Robert Schumann: Sonate für Klavier und Violine in a-Moll op. 105
Johannes Brahms: Klarinettenquintett in h-Moll op. 115
Arnold Schönberg: Streichsextett „Verklärte Nacht“ op. 4

Kartenpreise: Kategorie A 38 € / B 33 € / C 28 €, Loge 48 €, Kinder und Jugendliche A 20 € / B 15 € / C 9 €

Nähere Informationen: www.muth.at

***

Mitglieder der Österreichischen Gesellschaft vom Goldenen Kreuze erhalten eine Ermäßigung von 20% auf diese Kartenpreise (ausgenommen Loge). Dieser Vorteil gilt beim Kauf an der MuTh-Kassa gegen Vorlage Ihrer Mitgliedskarte. Sollten Sie die Karten telefonisch oder per E-Mail vorreservieren, weisen Sie bitte bereits dann auf Ihre Mitgliedschaft hin.

Karten erhalten Sie direkt beim MuTh:
MuTh – Konzertsaal der Wiener Sängerknaben
Am Augartenspitz 1, 1020 Wien
Tel. 01/347 80 80
www.muth.at